Potse KunstSpotting
  Künstler/innen  
  Julien Collieux  
  Christoph Damm  
  Rolf Hemmerich  
  Prof. Horst Hirsig  
  Evelyn Klam  
  Henner Kuckuck  
  Bettina Lüdicke  
  Michael O’ Meara  
  Monika Schuh  
  Anita Staud  
  Dennis Doe Tamakloe  
     
  Galerien  
  Tanya Leighton  
  African Painters  
  Galerie Eva Poll  
     
  Einrichtungen  
  Haus am Lützowplatz  
  Verein Berliner Künstler  
     
  Gruppen und Projekte  
  Pohl 11  
     
  Initiativen  
  magistrale  
  °mstreet  
Kunstführer für die Potsdamer Straße
 
  Potse KunstSpotting  
  Geschichte und Geschichten  
  Künstler- und Galerieportraits  
  Adressen  
Künstler- und Galerieportraits: magistrale



magistrale
Kunst und Kultur in der Potsdamer Straße
www.magistrale-kulturnacht.de

Zwischen 2003 und 2009 wurde im Gebiet rund um die
Potsdamer Straße jährlich im September die Kunst- und Kulturveranstaltung 'magistrale' veranstaltet. Unter einem wechselnden Motto präsentierte der Standort ein bis drei Tage sein künstlerisches und kreatives Potenzial. Dazu öffneten die ansässigen Künstler ihre Ateliers, in den Kultureinrichtungen, Geschäften, Cafés, Restaurants und auf der Straße fanden Ausstellungen, Performances, Konzerte und Lesungen statt.

Oft waren weit mehr als 100 Künstler an den Aktivitäten beteiligt und bezogen Besucher auf vielfältige Weise und an den ungewöhnlichsten Orten in das Kunstgeschehen mit ein.

Jedes Jahr wieder zeigte die 'magistrale' wie viele Kunst-
und Kulturschaffende im Umfeld der Potsdamer Straße leben
und arbeiten, wie viele Ateliers, Kultureinrichtungen und Galerien
hier ansässig sind und wie engagiert künstlerische Projekte
an diesem Standort umgesetzt werden können.

Die magistrale wurde vom Quartiersmanagement Magdeburger
Platz / Tiergarten Süd und der Interessengemeinschaft
Potsdamer Straße e.V. veranstaltet.

 

kindermagistrale

Seit 2007 gehörten künstlerische und kreative Angebote
für Kinder und Jugendliche zum festen Bestandteil des
'magistrale'-Programms. Gearbeitet wurde mit verschiedenen
künstlerischen Ausdrucksformen mit Sand, Stein, Papier,
Holz und anderen Materialien - zumeist unter freiem Himmel
und in Zelten.

Die 'kindermagistrale' wurde gemeinsam von Künstlern und
Kunsthandwerkern durchgeführt, die spezielle Angebote
für Kinder und Jugendliche entwickeln. Ihr Ziel war es,
den jungen Besuchern Anregungen und Inspiration zu
geben, um sich in künstlerischen Prozessen und Arbeits-
weisen selbst auszuprobieren. Die Kunst- und Mitmach-
aktionen richteten sich sowohl an Kinder und Jugendliche
aus der Nachbarschaft und anderen Berliner Bezirken, als
auch an Schulklassen sowie andere Kinder- und Jugend-
gruppen.

Inzwischen gibt es die kinderKUNSTmagistrale als feste
Einrichtung und Verein.
Internet: www. kinderkunstmagistrale.de

Potse KunstSpotting
  Über das Projekt  
  Kontakt und Impressum  
     
magistrale
  Performance während der magistrale

 
magistrale
  die kindermagistrale

 
magistrale